Fragen und Antworten zu Ihrem Besuch

Kann ich meinen Hund mitnehmen?

Hunde* bzw. Tiere aller Art sind auf dem Pfad leider nicht erlaubt. 

Neben dem Hygieneaspekt spielt bei dem Verbot von Tieren auf dem Pfad der Sicherheitsaspekt (für Tier und Mensch) eine große Rolle. Die meisten verantwortungsvollen Besitzer haben ihr Tier sicher im Auge, dennoch können Hunde gegenüber fremden Menschen und auch gegenüber Artgenossen unerwartetes Sozialverhalten zeigen. Auftretende Höhenangst bei Hunden kann zudem Fluchtverhalten auslösen. Die geringe Pfadbreite bietet leider weder Rückzugs- bzw. Ausweichmöglichkeiten für Tiere noch für Menschen mit Hundeangst.

Es stehen aber schattige Hundeboxen mit Trinkwasser am Baumwipfelpfad zur Verfügung, die Sie kostenlos nutzen können.

Infos dazu erhalten Sie an der Kasse.


*Ausnahme: Behinderten-Begleithunde und Betreuungs-Assistenzhunde.

Wo bekomme ich Eintrittskarten für den Baumwipfelpfad Elsass?

Eintrittskarten können Sie direkt vor Ort an der Kasse des Baumwipfelpfads oder vorab online im Ticketshop erwerben. 
Der Erwerb von Eintrittskarten an der Kasse und Einlass sind bis 1 Stunde vor Schließung des Pfads möglich. 

Hier geht´s zu unseren Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und zum E-Ticketshop!

Kann ich den Baumwipfelpfad auch bei schlechtem Wetter besuchen?

Ja, bei Regen ist der Pfad geöffnet und bei Schneefall wird der Pfad geräumt und ist begehbar. 

Nur bei Gewitter, Hagel, Sturm und Eis behalten wir uns vor, den Pfad aus Sicherheitsgründen zu schließen.

Dürfen Kinder auf den Pfad?

Natürlich dürfen Kinder auf den Pfad. Unter 14 Jahren brauchen sie jedoch eine erwachsene Begleitperson.

Der Pfad ist zudem barrierearm, d. h. Sie können den Pfad auch ganz bequem mit Kinderwagen oder Rollstühlen begehen bzw. befahren.

Für Familien haben wir einen Familientarif!

Kann ich den Pfad mit Inline-Skates befahren?

Leider nein! Aus Sicherheitsgründen dürfen Sie den Pfad nicht mit Inline-Skates, Skateboards, City-Roller und Fahrrädern befahren.

Wie lange dauert der Besuch des Pfads?

Der Pfad hat eine Gesamtlänge von 1.050 Meter.
Die Besuchszeit am Pfad variiert zwischen 1 Stunde und 2 Stunden. 

Was kann ich noch besuchen nach dem Baumwipfelpfad?

Nach all den spannenden Entdeckungen können Sie sich in unserer hauseigenen Gastronomie "Chez Emile" mit Wintergarten und Terrassenbereich
direkt am Baumwipfelpfad Elsass stärken. Dabei setzen wir auf frische, regionale Küche.

Gibt es PKW-Stellplätze für Menschen mit Behinderung?

Es gibt 2 Behindertenparkplätze direkt neben dem Eingang zum Baumwipfelpfad. Kontaktieren Sie uns bitte bei Bedarf vorab unter der Nummer +33 3 69 50 86 00.

Ist der Baumwipfelpfad barrierearm bzw. mit Rollstuhl oder Kinderwagen befahrbar?

Der Baumwipfelpfad ist barrierearm gestaltet. 

Der Pfad ist bei einer maximalen Steigung von 6% auch für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen geeignet.
Ruhezonen ohne Anstieg bieten immer wieder Rastmöglichkeiten.

Gibt es am Baumwipfelpfad behindertengerechte Toiletten?

Behindertengerechte Toiletten stehen in unserem Multifunktionsgebäude zur Verfügung.

Gibt es einen Wickelraum für Kinder?

Ein Wickelraum steht Ihnen in unserem Multifunktionsgebäude in den Toilettenräumen zur Verfügung.

Können Rollstühle und Rollatoren ausgeliehen werden?

Wir bieten am Baumwipfelpfad Elsass einen Rollstuhlservice an. Rollstühle und Rollatoren können im Eingangsbereich
kostenlos ausgeliehen werden. Telefonische Voranmeldung unter +33 3 69 50 86 00.

Wichtige Hinweise:

• Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn an Tagen mit besonders hohem Besucheraufkommen alle Rollstühle/Rollatoren vergeben sind.

• Bitte beachten Sie, dass beim Verleih ein gültiger Lichtbildausweis als Pfand an der Kasse hinterlegt werden muss.

• Der Rollstuhl muss bis spätestens 1 Stunde vor Schließzeit wieder an der Kasse abgegeben werden.


Können vor Ort Kinderbuggys oder Bollerwägen ausgeliehen werden?

Es gibt keine Möglichkeiten Kinderbuggys oder Bollerwägen zu mieten.

Fragen und Antworten zum Kauf von E-Tickets

Wo bekomme ich Eintrittskarten für den Baumwipfelpfad?

 Die Tickets können entweder direkt am Pfad oder vorab im Ticketshop gekauft werden.
Kaufen Sie Ihre Tickets hier direkt online und sparen Sie sich evtl. längere Wartezeiten an der Kasse.

Wie buche ich ein E-Ticket?

1. Rufen Sie den Ticketshop auf.

2. Wählen Sie die Ticketart aus.

3. Wählen Sie die Ticketanzahl aus.

4. Wählen Sie ein Datum aus.

6. Kontrollieren Sie nun Ihre Auswahl und geben Sie Ihre E-Mailadresse an.

8. Bestätigen Sie Ihre Bestellung und fahren Sie mit dem Bezahlvorgang fort.

9. Die Tickets werden an Ihre E-Mailadresse versendet und können dann ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone bei Ihrem Besuch vorgezeigt werden.

Wie gelange ich mit meinem E-Ticket auf den Pfad?

Achten Sie bitte im  Bereich der Kasse auf die Beschilderung "E-Tickets". Mit Ihrem E-Ticket kommen Sie direkt, ohne längere Wartezeiten an der Kasse, auf den Pfad.
Ein Umtausch in eine andere Eintrittskarte ist nicht erforderlich. Bringen Sie Ihre E-Tickets einfach ausgedruckt oder auf dem Smartphone mit und scannen Sie den QR-Code direkt an dem Terminal. 

Wie gelange ich mit meinem Kinderwagen bzw. Rollstuhl durch das Drehkreuz?

Personen mit Kinderwagen und Personen im Rollstuhl bitten wir sich nach dem Einscannen bei der Kassenkraft zu melden.
Für einen barrierefreien Zutritt wird für Sie der mittlere Zugang geöffnet und Sie können den Pfad ohne die Drehkreuzbarriere betreten.

Muss ich mein Ticket ausdrucken?

Nein, müssen Sie nicht. Unserer Umwelt zuliebe können Sie Ihr Ticket auch problemlos auf Ihrem Smartphone am Terminal vorzeigen. 

Wie kann ich meine E-Tickets ausdrucken?

Möchten Sie die Tickets ausdrucken, können Sie über den Button „Tickets herunterladen“ in der Bestätigungsmail auf Ihre E-Tickets zugreifen. 

Reicht auch ein Schwarz-Weiß-Ausdruck?

Ja, wichtig ist nur, dass der QR-Code deutlich zu erkennen ist. Bitte achten Sie darauf, dass genügend Farbe ("Toner") im Drucker ist.

Kann ich mehrere E-Tickets auf einer DIN A4-Seite zusammenfassen?

Nein, wegen der Lesbarkeit des QR-Codes muss jedes E-Ticket auf einer separaten DIN A4-Seite ausgedruckt werden.

Kann ich mir Tickets auch per Postversand liefern lassen?

Nein, Tickets sind im Ticketshop ausschließlich in digitaler Form als E-Ticket erhältlich.

Kann ich einen Geschenkgutschein online bestellen?

Unsere Geschenk-Gutscheine können Sie hier bestellen.

Mehr Informationen zum Kauf und Einlösung der Gutscheine finden Sie hier

Ich habe eine Freikarte für den Baumwipfelpfad Elsass. Kann ich diese im Ticketshop einlösen?

Freikarten sind im Ticketshop leider nicht anrechenbar, sondern können nur direkt an den Eintrittskassen am Pfad in eine Eintrittskarte umgewandelt werden. 

Kann ich Ermäßigungs- oder Rabattaktionen mit dem E-Ticket kombinieren?

Ermäßigten Eintritt aus Rabattaktionen können Sie nur direkt an den Eintrittskassen am Pfad erhalten.  

Wann muss ich meine E-Tickets spätestens bestellen, damit ich sie rechtzeitig vor meinem Besuch am Pfad erhalte?

Sie können Ihre E-Tickets sogar noch in der Warteschlange direkt am Pfad bestellen und die Tickets direkt am Terminal vorzeigen. 

Wie lange sind die E-Tickets gültig?

Unsere E-Tickets sind tagesdatiert und nur am ausgewählten Besuchstag gültig. Bitte beachten Sie die genauen Öffnungszeiten des Baumwipfelpfad Elsass.

Kann ich mein E-Ticket zurückgeben?

Eine Rückerstattung von E-Tickets ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass Ihr tagesdatiertes E-Ticket verfällt, wenn Sie es am gebuchten Datum nicht einlösen!
Ein Umtausch auf ein anderes Datum ist kostenpflichtig im Ticketshop möglich.

Welche Ticketarten kann ich bestellen?

In unserem Ticketshop erhalten Sie tagesdatierte E-Tickets in den Kategorien Kinder, Erwachsene, Familie und Ermäßigte (Menschen mit Behinderung, Schüler ab 15 Jahren, Studenten, Rentner, 65+). 
Bei ermäßigten Tickets ist der jeweilige Ausweis mitzubringen, sodass dieser vor Ort zur Überprüfung eingesehen werden kann. 

Wie kann ich bezahlen?

E-Tickets können per Kreditkarte (Mastercard und VISA), Sofortüberweisung und PayPal bezahlt werden.

Ist das E-Ticket übertragbar?

E-Tickets sind innerhalb derselben Kategorie (Kinder, Erwachsene, Ermäßigte) übertragbar. Der kommerzielle Weiterverkauf ist allerdings verboten. 
Selbstverständlich gilt auch hier, dass jedes E-Ticket nur einmal genutzt werden kann.

Ich bin schwerbehindert und darf eine Begleitperson mitbringen. Wie erhalte ich ein Ticket?

Eine Begleitperson für behinderte Menschen mit dem Zusatz "B" im Ausweis kann direkt im Ticketshop unter der Kategorie „Ermäßigt (mit B im Ausweis)“ kostenfrei mitgebucht werden. 

Was passiert, wenn ich mein E-Ticket versehentlich lösche oder keine E-Mail erhalte bzw. nicht mehr finde?

Haben Sie die Bestellbestätigung gelöscht oder verloren, können Sie uns eine E-Mail an onlineticket@eak-ag.de schreiben. Gerne senden wir Ihnen die Tickets erneut zu. 

Muss man am Eingang trotz E-Ticket mit Wartezeiten rechnen?

An Wochenenden und in den Ferien muss mit einem erhöhten Besucheraufkommen und damit verbundenen längeren Wartezeiten an der Eingangskasse gerechnet werden. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.



Datenschutzinformationen