Findet nicht statt - Von Alchemisten und Totholz – Entdecken Sie das Netzwerk der Natur

Von der Kurverwaltung Binz geht es auf zu einer Entdeckungsreise entlang des Schmachter Sees, durch den Buchenwald und das Offenland zum Naturerbe Zentrum Rügen mit seinem Baumwipfelpfad. Nebenbei entdecken Sie auf dieser Wanderung das faszinierende Netzwerk der Natur.

Veranstalter

Naturerbe Zentrum Rügen

Termine

Fr, 27.03.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Fr, 10.04.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Bäume sind wahre Wunderwerke! Zu Lebzeiten können sie sich als wehrhafte Alchemisten gegen Insekten wappnen und auch noch im Zerfall bieten sie unendlich vielen Lebewesen ein Zuhause. Entdecken Sie auf dieser Wanderung das faszinierende Netzwerk der Natur. Von der Kurverwaltung Binz geht es zunächst zum Schmachter See. An dessen Nordufer entlang begeben wir uns auf Entdeckungsreise in die Hangbuchenwälder der Fangerien, wo imposante Bäume und mystische Quellen diesem Waldgebiet eine ganz besondere Atmosphäre verleihen. Über einen reizvollen Umweg, bei dem wir den Blick über die offene Landschaft schweifen lassen, geht es durch die Dollahner Höhen zum Naturerbe Zentrum Rügen mit seinem Baumwipfelpfad. Das ehemalige militärische Sperrgebiet und heutige DBU-Naturerbefläche Prora überrascht immer wieder mit besonderen landschaftlichen Perlen.

Treffpunkt: Haus des Gastes, Kurverwaltung Binz
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder (6-14 Jahre) 10 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei Anmeldung: unter info@nezr.de oder telefonisch unter 038393/662200. Bitte festes Schuhwerk mitbringen!

Aufgrund der aktuellen Situation entfallen vom 16. März bis zum 19. April 2020 alle Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum Rügen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.



Datenschutzinformationen