Großelternwoche auf dem Baumwipfelpfad

Der Baumwipfelpfad an der Saarschleife hat sich seit seiner Eröffnung im Juli 2016 zu einem beliebten, überregionalen Tagesausflugsziel entwickelt und zieht zahlreiche Gäste, weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus, an. Im Herbst, wenn die Blätter der Bäume in den herrlichsten Farben erstrahlen, lädt der Baumwipfelpfad Saarschleife zu einer Erkundungstour in luftigen Höhen. Bis zu 23 Meter über dem Boden schlängelt sich der barrierearme Pfad mit einer maximalen Steigung von 6 Prozent immer höher in Richtung Baumkronen.

Wie der Wald funktioniert und wie sich die Waldbewohner auf den Winter vorbereiten, kann man nicht nur direkt vor Ort, sondern auch an den spannenden, kindgerechten Lernstationen erfahren. Abwechslung versprechen zudem die Wackelbrücke und die 12 Meter lange Rutsche entlang des Pfades.

In der Woche vom 11. – 17. November lädt der Baumwipfelpfad Saarschleife alle Großeltern ein, den Baumwipfelpfad mit ihren Enkeln zu besuchen. Alle Enkel bis 14 Jahre, die in Begleitung von Oma und/oder Opa den Wald auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln erleben möchten, erhalten in dieser Woche freien Eintritt.

Im November oft in mythischen Nebel gehüllt, versprühen die Saarschleife und die sie umgebenden harschen Felsformationen in dieser Jahreszeit etwas besonders Geheimnisvolles. Für das Highlight des Pfades – den imposanten, 42 Meter hohen Aussichtsturm, der komplett ohne Treppen und Stufen begehbar ist – empfiehlt sich warme Kleidung, denn hier kann es windiger sein als im geschützten Wald. Schal und Mütze reichen also, um von oben einen einmaligen Panorama-Blick zu genießen.

Die Vollmondführung „Der Mond ist aufgegangen...“ – eine lyrische Wanderung im silbernen Licht des Vollmonds am Dienstag, den 12. November ist von der Aktion ausgeschlossen. Die Führung mit begrenzter Teilnehmerzahl startet um 16:30 Uhr an der Kasse. Anmeldungen werden unter 06865/186481-0 oder unter info@baumwipfelpfad-saarschleife.de entgegen genommen.

Frühaufsteher aufgepasst: Am Samstag, den 16. November öffnet der Baumwipfelpfad bereits um 6:45 Uhr zum Sonnenaufgang seine Pforten – natürlich auch für Großeltern und Enkelkinder bis 14 Jahre, die an der Großelternwoche teilnehmen möchten.

Der Baumwipfelpfad ist ganzjährig täglich geöffnet. Die Öffnungszeiten von November bis März sind von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Kassenschluss und letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten. Vom 18.11. bis 29.11.2019 bleibt der Baumwipfelpfad Saarschleife für Revisionsarbeiten geschlossen.

Termine und Einzelheiten zu Veranstaltungen und Sonderöffnungszeiten werden regelmäßig auf der Internetseite des Baumwipfelpfad sowie auf der Facebookseite veröffentlicht.

Das Projekt „Baumwipfelpfad Saarschleife“ wurde mit 275.000 Euro (6 % des Gesamtinvestitionsvolumens) aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung-Saarland 2014-2020“ (EFRE) gefördert. 

Die Pressemeldung steht Ihnen auch als PDF zum Download zur Verfügung

Über den Abenteuerwald Saarschleife

> Abenteuerspielplatz für die ganze Famile
auf ca. 7.500m²
> ca. 30 Spielgeräte und Lernstationen
> Invest Abenteuerwald: ca. 1,2 Mio €
> Invest Gastronomie Blumenfels: ca. 250.000 €

Über das Saarschleifenland

Die Natur- und Erlebnissregion Saarschleifenland im Herzen des Dreiländerecks Deutschland-Frankreich-Luxemburg lockt ihre Besucher mit einer Mischung aus Kultur, Kulinarik und Outdoorabenteuern. An den Ufern von Saar und Mosel oder auf den Höhen des Hunsrücks gibt es außergewöhnliche Landschaften zu entdecken.

www.saarschleifenland.de

Über die Saarschleife Touristik GmbH & Co. KG

Bekannt durch die berühmte Saarschleife und das Keramikzentrum der Firma Villeroy & Boch bietet die Gemeinde Mettlach ihren Besuchern Kultur und Natur gepaart mit dem einzigartigen Lebensgefühl der Region. Vor allem Outdoorsportler kommen bei ausgezeichneten Premiumwander- und Radwegen ins Schwärmen. 

www.touristinfo-mettlach.de

Über die Erlebnis Akademie AG 

Die Erlebnis Akademie AG gehört europaweit zu den führenden Anbietern (Bau und Betrieb) von naturnahen Freizeiteinrichtungen mit natur- und umweltpädagogischen Elementen. Sie wurde 2001 in Bad Kötzting / Bayerischer Wald als AG gegründet und notiert seit Dezember 2015 am m:access an der Börse München.
In Deutschland betreibt sie aktuell vier Anlagen: 
die Baumwipfelpfade im Bayerischen Wald (2009), im Schwarzwald (2014), an der Saarschleife im Saarland (2016) sowie das Naturerbe Zentrum Rügen inkl. Baumwipfelpfad (2013).
In Tschechien ist sie im Rahmen eines Joint Venture an den Baumwipfelpfaden in Lipno (2012) und im Riesengebirge (2017) beteiligt, in der Slowakei am Baumwipfelpfad Bachledka (2017).
Seit Sommer 2018 gibt es einen Baumwipfelpfad im österreichischen Salzkammergut in Gmunden auf dem Grünberg. Der neueste Baumwipfelpfad Pohorje wurde im September 2019 in Slowenien eröffnet.
www.baumwipfelpfade.de

Einen weiteren Schwerpunkt der Erlebnis Akademie AG bilden Seminare, Events und Teamtraining (s.e.t.), die immer in einer außergewöhnlichen Umgebung stattfinden und ebenso nachhaltige und naturorientierte Aspekte in sich tragen.
www.eak-ag.de

Kontakt

Carina Becker
Regionalleitung Süd

Baumwipfelpfad Saarschleife
Cloef-Atrium 
66693 Mettlach
T +49 6865 / 18 64 81-13
F +49 6865 / 18 64 81-19

carina.becker@eak-ag.de
www.baumwipfelpfade.de/saarschleife

Pressekontakt Erlebnis Akademie AG 

Christian Kremer 
Leiter Marketing und Kommunikation 

Hafenberg 4 
93444 Bad Kötzting 
T +49 9941 / 90 84 84-11 
F +49 9941 / 90 84 84-84 

christian.kremer@eak-ag.de 
www.eak-ag.de

Pressekontakt Saarschleife Touristik GmbH & Co. KG 

Saarschleife Touristik GmbH & Co. KG
Matthias Hießerich

Cloef-Atrium
66693 Mettlach
 
T +49 6865 / 91 15 0 
F +49 6865 / 91 15 120

hiesserich@tourist-info.mettlach.de
www.touristinfo-mettlach.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.



Datenschutzinformationen