Baumwipfelpfad Usedom übernimmt Patenschaft

Die Klasse 1b der Heringsdorfer Grundschule ist die neue Patenklasse des Baumwipfelpfad Usedom
Die Klasse 1b der Heringsdorfer Grundschule ist die neue Patenklasse des Baumwipfelpfad Usedom
© Erlebnis Akademie AG

14.10.2021, Heringsdorf – Die Klasse 1b der Grundschule Heringsdorf ist nun offiziell die Patenklasse des neuen Baumwipfelpfads im Ostseebad.

Am Donnerstag, dem 14.10.2021, kamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1b der örtlichen Grundschule zum Baumwipfelpfad Usedom. Ein paar Tage zuvor waren sie vom Maskottchen des Pfads – dem Eichhörnchen Emil – zu diesem Treffen eingeladen worden. Emil begrüßte die 20 Kinder und die Klassenlehrerin, Frau Passmann, herzlich und stand natürlich auch gleich für das erste Klassenfoto zur Verfügung.

Nach einer kleinen Stärkung ging es auf den Baumwipfelpfad, um einen Blick auf den herbstlichen Wald zu werfen und über die Erlebnisstationen zu balancieren. Auch die ein oder andere Lernstation wurde schon genauer inspiziert und mit der Lehrerin, Frau Passmann, besprochen. Höhepunkt war natürlich der Gang auf den Aussichtsturm. Hier wehte ein frisches Lüftchen und die Reißverschlüsse an den Jacken wurden hochgezogen. Der Ausblick war schon fantastisch, aber als Frau Passmann die Elaubnis gab, das begehbare Netz zu betreten, gab es kein Halt mehr. Trotz wackliger Knie und mulmigem Gefühl im Bauch trauten sich die Kinder über die Maschen in luftiger Höhe.

Dies soll nur die erste von vielen gemeinsamen Begegnungen am Baumwipfelpfad Usedom sein. In einer Urkunde – natürlich mitunterzeichnet vom Maskottchen Emil – wurden die geplanten Aktionen festgehalten. Zu nennen sind Experimente mit Naturmaterialien, gemeinsames Backen und nicht zuletzt die Vermittlung von Wissen zum Thema Natur- und Umweltschutz.

Weitere Informationen zum Baumwipfelpfad Usedom unter 
www.baumwipfelpfade.de/usedom

Wenn Sie Fotos in Druck-Qualität benötigen, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage für Veröffentlichungen zu. 

Dieses Projekt erhält eine Förderung von rund 1,9 Mio. Euro von der Europäischen Union. 

Europäische Union
Europäische Union
Europäische Union

Die Pressemeldung steht Ihnen auch als PDF zum Download zur Verfügung

Über den Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

> Gesamtlänge: 1.350 Meter 
> Turmhöhe: 33 Meter 
> Pfadhöhe: bis zu 23 Meter 
> max. Steigung 6% 

Über die Erlebnis Akademie AG 

Die Erlebnis Akademie AG (eak) gehört europaweit zu den führenden Anbietern (Bau und Betrieb) von naturnahen Freizeiteinrichtungen mit natur- und umweltpädagogischen Elementen. Sie wurde 2001 in Bad Kötzting / Bayerischer Wald als AG gegründet und notiert seit Dezember 2015 am m:access an der Börse München. In Deutschland betreibt sie aktuell fünf Baumwipfelpfade: im Bayerischen Wald (2009), auf Rügen inkl. Naturerbezentrum (2013), im Schwarzwald (2014), an der Saarschleife (2016) und ihre neueste Anlage auf der Ostseeinsel Usedom (2021). In Tschechien und der Slowakei ist sie im Rahmen eines Joint Venture an den Baumwipfelpfaden in Lipno (2012), im Riesengebirge (2017) und in der Hohen Tatra (2017) beteiligt. Zwei weitere Baumwipfelpfade unterhält das Unternehmen im österreichischen Salzkammergut auf dem Grünberg in Gmunden (2018) sowie im slowenischen Rogla (2019). Neben dem Baumwipfelpfad Usedom zählt auch der Baumwipfelpfad Elsass in Frankreich (2021) zu den neuesten Anlagen der eak. Zu den weiteren Freizeiteinrichtungen der eak gehören die Abenteuerspielplätze Abenteuerwald Sommerberg und Abenteuerwald Saarschleife am Standort Schwarzwald und Saarschleife sowie das Königreich des Waldes am Standort Bachledka. Zusätzliche Projekte im In- und Ausland sind in Planung.
www.baumwipfelpfade.de


Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Erlebnis Akademie AG ist die DoNature gGmbH. Die gemeinnützige Organisation verschreibt sich der nachhaltigen Entwicklung unserer Lebenswelt, indem sie Bildung und Erlebnis in der Natur vereint. Die DoNature gGmbH ist an den deutschen Standorten für Umweltbildung zuständig und führt darüber hinaus Seminare, Events und Teamtraining (s.e.t.) mit nachhaltigen und naturorientierten Aspekten durch.
http://www.eak-ag.de

Kontakt

Patrizia Müller
Leitung Marketing und Kommunikation 

Erlebnis Akademie AG
Hafenberg 4, 93444 Bad Kötzting

T +49 9941 / 90 84 84-39 

patrizia.mueller@eak-ag.de
www.eak-ag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.



Datenschutzinformationen